Über mich

Über mich

Hallo, ich bin Nadine, Bloggerin, Lektorin, Buchautorin und Musikwissenschaftlerin.

Geboren wurde ich zwar 1980 in Bayern. Seit August 2017 wohne ich aber mit Mann und Sohn (* 2014) in Singapur. An die ursprünglich geplanten zwei Jahren hängten wir ein drittes an, denn Singapur hat unser Herz im Sturm erobert. Trotzdem fehlt uns unsere Heimat München, die Freunde und Familie sehr. Zum Glück gibt es auch in Singapur ein Oktoberfest…

Ein Leben als Expats war immer schon unser großer Traum, und wir sind begeistert, dass der nun endlich in Erfüllung gegangen ist. Und dann auch noch in Asien, das uns bei vielen Reisen in den vergangenen Jahren stets begeistert hat. Deshalb lassen wir auch keine Gelegenheit aus, regelmäßig Singapurs Nachbarländer zu erkunden.

Falls Du Fragen zum Expat-Leben in Singapur hast oder Tipps brauchst für eine spannende Reise mit Kind durch Indonesien, Malaysia, Philippinen, Neuseeland, Japan, Thailand, Kambodscha, Myanmar, Korea oder China: schreib mich gerne an!


Mehr Texte von mir findest Du hier:


Erhältlich ab dem 1.10.2019 im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, im Buchhandel und Online.

111 Gründe, Singapur zu lieben:

Singapur, der kleine Stadtstaat mitten in Südostasien, ist für viele ein beliebtes Zwischenziel auf dem Weg nach Australien, Neuseeland oder Bali. Die Metropole mit ihren 5,6 Millionen Einwohnern verzeichnet jährlich mehr als 18 Millionen Besucher, die durchschnittlich drei bis vier Tage dort verbringen.

Dass das tropische Inselreich aber weit mehr zu bieten hat, wissen nur die wenigsten. Dabei lohnt es sich, einen Blick hinter die glitzernden Fassaden der Luxus-Einkaufstempel und -Hotels zu werfen. Zu entdecken gibt es in diesem kulturellen Schmelztiegel abseits der Touristenpfade nämlich mehr als genug.

Hypermoderne Wolkenkratzer, fortschrittliche Verkehrswege und einer der effizientesten Häfen der Welt stehen neben 200 Jahre alten Warenhäusern, hinduistischen und buddhistischen Tempeln und Essensständen, die Michelin-gekrönte Gerichte für kleines Geld servieren. Singapur ist eine Stadt der Gegensätze – und mehr als einen kurzen Stopover wert!


Für das deutschsprachige Magazin in Singapur, IMPULSE, schreibe und lektoriere ich seit fast zwei Jahren. Nach einer Umstrukturierung im März habe ich den Chefposten zusammen mit Christiane Krink übernommen. Wer tagesaktuelle Veranstaltungs- und Ausgehtipps, Servicehinweise, Reiseberichte, Lesestoff und vieles mehr über Singapur sucht, sollte unbedingt auf der Homepage www.impulse.org.sg vorbeischauen.


Reiseberichte aller Art findet Ihr auf meinem Blog Petty on Tour – darunter unter anderem eine Dokumentation über unsere zwei Monate dauernde Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn in der Elternzeit mit unserem knapp ein Jahr alten Sohn sowie Reisetagebücher aus Pakistan, Indien, Nepal, Costa Rica, Ecuador, Peru, Bolivien, Chile, Tansania, Kenia, Australien und Fiji.


Translate »