Thailand Unser Wochenende auf Koh Lipe

Unser Wochenende auf Koh Lipe

Unser Samstag beginnt früh. Bereits um kurz vor sieben Uhr räkelt sich Titus unter dem Mückennetz, ich bin eh schon längst wach, geweckt vom Rauschen der einsetzenden Flut und den lauthals krakeelenden Vögeln.Wir machen es uns auf einer der gemütlichen Sitzecken bequem und genießen ein sehr entspanntes Frühstück. Titus hört Bibi&Tina-Folgen und ich kann kaum …

Read Article Read More

Thailand Hitzefrei auf Koh Lipe

Hitzefrei auf Koh Lipe

Es ist heiß in Thailand. Das durften wir ja schon voriges Wochenende in Bangkok erfahren. Doch auch auf unserer kleinen Insel herrschen durchweg Temperaturen weit über 34 Grad Celsius. Tagsüber weht nicht das kleinste Lüftchen, und selbst das Meer mit seinem 32 Grad warmen Wasser bietet praktisch überhaupt keine Abkühlung. Auch nachts lässt es sich …

Read Article Read More

Thailand Zum Maifeiertag nach Koh Lipe

Zum Maifeiertag nach Koh Lipe

Der 1. Mai ist nicht nur ein deutscher Feiertag – in Singapur ist dank des britischen Erbes der „Labour Day“ ebenfalls einer der elf „Public Holidays“ im Jahr.Wir haben seit Montag Nachmittag mal wieder Besucher, diesmal beehren uns meine Patentante Biggi und ihr Mann Sally, und um das gehörig lange Wochenende ausgiebig zu nutzen, stehen …

Read Article Read More

Thailand Bangkok: Märkte tagsüber und abends

Bangkok: Märkte tagsüber und abends

Nach den Erlebnissen unserer Fahrradtour sehen wir ein, dass Stadtbesichtigung bei über 40 Grad nicht die beste Idee ist. Titus verkündet, dass er keinesfalls noch mehr Tempel sehen möchte, und ich gebe ihm recht.Mit dem ältesten Taxifahrer Bangkoks lassen wir uns stattdessen – dem Frühaufsteher Titus sei Dank – bereits um 9 Uhr morgens am …

Read Article Read More

Thailand Bangkok: Von Krönungen, Tempeln und Fahrrädern

Bangkok: Von Krönungen, Tempeln und Fahrrädern

Der Kindergarten bleibt am Gründonnerstag geschlossen. Aber wir haben das perfekte Programm für das Osterwochenende gefunden – wir schauen uns Bangkok an! Während Norman noch im Büro sitzt, machen Titus und ich uns am Vormittag auf zum Flughafen. Nicht ohne eine langwierige Diskussion vorab, wo denn das Osternestchen aufzustellen zu ist. Ob der Osterhase wirklich …

Read Article Read More

Singapur Jahresende und -anfang

Jahresende und -anfang

Nun schreiben wir also 2019. Wie auch schon im Vorjahr haben wir den Silvesterabend bei einem lauen Lüftchen am Meer verbracht. Unser Hotel hat ein großes Gala Dinner ausgerichtet, mit thailändischen Köstlichkeiten aller Art, Tanzdarbietungen, Band und einem mit viel Trara zelebrierten Countdown.Titus hatte sich fest vorgenommen, bis Mitternacht wach zu bleiben, und hat das …

Read Article Read More

Thailand Trauminsel Koh Yao Yai

Trauminsel Koh Yao Yai

Die Überfahrt von Koh Lanta nach Koh Yao Yai ist zeitaufwändig. Erst einmal geht es per Tuk-Tuk an den Hafen. Titus ist immer noch schlecht, und bei der wackeligen Fahrt bleibt es nicht aus, dass er sich wieder einmal übergeben muss. Wir sind da ja inzwischen sehr versiert, haben Tüten, Feuchttücher, Wasserflaschen und Ersatzkleidung griffbereit, …

Read Article Read More

Thailand Unter dem Meer

Unter dem Meer

Wir sitzen auf gepackten Koffern, unsere Zeit auf Koh Lanta geht dem Ende entgegen. In einer Stunde werden wir abgeholt, dann geht es per Fähre weiter zur zweiten Etappe unseres Familienurlaubs, nach Koh Yao Yai. Sechs Tage Strand, Sonne, Sand und Meer liegen bereits hinter uns. Wie schnell doch die Zeit dabei vergeht! Auch unser …

Read Article Read More

Thailand Weihnachtsgrüße aus Koh Lanta

Weihnachtsgrüße aus Koh Lanta

Weihnachten ist ja eigentlich ein typisches Familienfest. Da wir unwillig sind, die Feiertage im kalten und dunklen Deutschland zu verbringen, muss die Familie eben zu uns kommen! Und das klappt in diesem Jahr tatsächlich bestens. Gemeinsam mit den Großeltern, die ja bereits eine Woche bei uns in Singapur verbracht haben, besteigen wir am 21.12. den …

Read Article Read More

Singapur Yoga und Thai-Kochkurs

Yoga und Thai-Kochkurs

Die beiden Männer schlafen noch, als Regina und ich um kurz vor halb acht das Haus verlassen. Unten am Pförtnerhäuschen treffen wir meine Nachbarin Bente und fahren gemeinsam mit dem Taxi in den Botanischen Garten. Noch ist kaum Verkehr auf den Straßen unterwegs, so dass wir Punkt 8 Uhr an „unserem“ Yoga-Platz eintreffen, wo schon …

Read Article Read More