Thailand Hitzefrei auf Koh Lipe

Hitzefrei auf Koh Lipe

Es ist heiß in Thailand. Das durften wir ja schon voriges Wochenende in Bangkok erfahren. Doch auch auf unserer kleinen Insel herrschen durchweg Temperaturen weit über 34 Grad Celsius. Tagsüber weht nicht das kleinste Lüftchen, und selbst das Meer mit seinem 32 Grad warmen Wasser bietet praktisch überhaupt keine Abkühlung. Auch nachts lässt es sich …

Read Article Read More

Thailand Zum Maifeiertag nach Koh Lipe

Zum Maifeiertag nach Koh Lipe

Der 1. Mai ist nicht nur ein deutscher Feiertag – in Singapur ist dank des britischen Erbes der „Labour Day“ ebenfalls einer der elf „Public Holidays“ im Jahr.Wir haben seit Montag Nachmittag mal wieder Besucher, diesmal beehren uns meine Patentante Biggi und ihr Mann Sally, und um das gehörig lange Wochenende ausgiebig zu nutzen, stehen …

Read Article Read More

Thailand Bangkok: Märkte tagsüber und abends

Bangkok: Märkte tagsüber und abends

Nach den Erlebnissen unserer Fahrradtour sehen wir ein, dass Stadtbesichtigung bei über 40 Grad nicht die beste Idee ist. Titus verkündet, dass er keinesfalls noch mehr Tempel sehen möchte, und ich gebe ihm recht.Mit dem ältesten Taxifahrer Bangkoks lassen wir uns stattdessen – dem Frühaufsteher Titus sei Dank – bereits um 9 Uhr morgens am …

Read Article Read More

Thailand Bangkok: Von Krönungen, Tempeln und Fahrrädern

Bangkok: Von Krönungen, Tempeln und Fahrrädern

Der Kindergarten bleibt am Gründonnerstag geschlossen. Aber wir haben das perfekte Programm für das Osterwochenende gefunden – wir schauen uns Bangkok an! Während Norman noch im Büro sitzt, machen Titus und ich uns am Vormittag auf zum Flughafen. Nicht ohne eine langwierige Diskussion vorab, wo denn das Osternestchen aufzustellen zu ist. Ob der Osterhase wirklich …

Read Article Read More

Malaysia Ein Wochenende in Malakka

Ein Wochenende in Malakka

Nun also Malakka. Lebt man in Singapur, gehört es fast schon zum guten Ton, mindestens einmal die Reise in das malaysische Städtchen an der Westküste anzutreten. Den Besuch meiner Freundin Franziska nutze ich also, um endlich auch die sagenumwobene Kolonialstadt mit der bewegten Geschichte zu besuchen. Gehört habe ich über Malakka von unseren Bekannten in …

Read Article Read More

Indonesien Bali: Ubud und Umgebung

Bali: Ubud und Umgebung

Schon in den frühen Morgenstunden ereilt mich das Unglück: ein klassischer Bali Belly hat mich fest im Griff, und ich hänge über der Kloschüssel. Zum Glück scheint der Rest der Familie nichts abbekommen zu haben, es lag wohl wieder einmal an der Rohkostplatte oder am Salat – von ungekochtem Gemüse ist definitiv abzuraten! Nichtsdestotrotz steigen …

Read Article Read More

Indonesien Bali: Von Lovina nach Ubud

Bali: Von Lovina nach Ubud

Herzlich fällt die Verabschiedung am Montag Morgen in Lovina aus; nach drei Nächten hier fühlen wir uns fast schon heimisch. Unser Taxifahrer steht schon bereit, er wurde bereits sowohl von der Hotelchefin als auch von Norman, den er am Tag zuvor zum Flughafen chauffiert hat, vorgewarnt, dass Titus gerne mal beim Autofahren schlecht wird. Das …

Read Article Read More

Indonesien Bali: Lovina

Bali: Lovina

Wir schlafen allesamt wie ein Stein – die anstrengenden Tage, die hinter uns liegen, fordern ihren Tribut. So viele neue Eindrücke und Erlebnisse müssen erst einmal verarbeitet werden! Ich genieße den ersten Kaffee des Tages und einen Obstteller mit frischer Papaya, Drachenfrucht, Bananen und Melonen mit Blick auf das Meer, bis der Rest der Familie …

Read Article Read More

Indonesien Java und Bali: Von Sukamade nach Lovina

Java und Bali: Von Sukamade nach Lovina

Das einzige, was mich nachts kurz weckt, ist der heftige Regenguss, der tatsächlich für ein wenig Abkühlung sorgt. Um 5:50 Uhr klingelt doch tatsächlich der Wecker, schon wieder ist die Nacht früh zu Ende für uns, und Titus ist wirklich schwer wachzukriegen. Erst der Ranger, der mit zwei Eimern frisch geschlüpfter Schildkröten auf uns wartet, …

Read Article Read More

Indonesien Java: Von Banyuwangi nach Sukamade

Java: Von Banyuwangi nach Sukamade

Um 00:40 Uhr ist die Nacht zu Ende. Norman und ich werfen uns in die Wanderklamotten und sitzen wie mit Fahrer Adit vereinbart um 1 Uhr in der Lobby, bereit zur Abfahrt. Im Stockfinstern fahren wir gut eine Stunde lang zum Ijen-Nationalpark, die anfangs trotz der nächtlichen Stunde belebte Straße wird enger und leerer, bis …

Read Article Read More

Indonesien Java: Bromo und Banyuwangi

Java: Bromo und Banyuwangi

Es ist ungewohnt kalt nachts – so kalt, dass sich Norman irgendwann Titus mit ins Bett holt. Angeblich, damit das Kind nicht erfriert, aber wohl eher, um eine kleine Wärmflasche zu haben. Ich schlafe, dick in Decken eingekuschelt, ganz ausgezeichnet. Morgens rinnt innen an den Scheiben das Kondenswasser herunter, und alles ist klamm im Zimmer. …

Read Article Read More

Indonesien 12 von 12 im März: Java – von Surabaya nach Probolinggo

12 von 12 im März: Java – von Surabaya nach Probolinggo

Noch vor dem Weckerklingeln wache ich um halb sieben auf, offenbar habe ich gut geschlafen in der Nacht. Die Sonne scheint uns ins Gesicht und über Surabaya. New photo by Nadine Dietl / Google Photos Nach Katzenwäsche und Zähneputzen packen wir flugs unsere Rucksäcke, nach nur einer Nacht hier im Hotel geht das schnell. Auch …

Read Article Read More