Der nächste Umzug – aber nur virtuell

Der nächste Umzug – aber nur virtuell

Endlich habe ich es geschafft und den komplett freien Vormittag genutzt, um den lange anvisierten Umzug zu WordPress soweit fertigzukriegen. Final ist die Version noch nicht, aber zumindest könnt Ihr allesamt (hoffentlich) ohne Einschränkungen bei mir weiter mitlesen. Bitte gebt Feedback, sollte irgendetwas nicht funktionieren!

Und ganz nebenbei hat heute der Handwerker auch erneut sein Glück mit unserem überlaufenden Bad versucht – und bislang erfolgreich. Ein guter Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »