Singapur³ geht fremd: Zu Gast bei „Heute ist Musik“

Singapur³ geht fremd: Zu Gast bei „Heute ist Musik“

Im Gegensatz zu mir ist Laura vom Blog „Heute ist Musik“ ein richtiger Profi! Ihren Blog lese ich seit langem regelmäßig und mit Begeisterung, denn die Themen sind rundum gut. Es geht um Kinder, um das Familienleben, aber auch um Karriere, Alltagssorgen und gerade brandaktuell um die anstehende Bundestagswahl.
Da wir uns aus Familiengründen persönlich sehr gut kennen (und lieben!) und ich ihren Blog unheimlich schätze, habe ich mich gefreut, als sie mich Anfang der Woche bat, einen kleinen Gastbeitrag zum Thema #dubistdemokratie zu verfassen.
Gesagt, getan: hier könnt Ihr meinen Beitrag lesen!

4 Replies to “Singapur³ geht fremd: Zu Gast bei „Heute ist Musik“”

  1. Liebe Nadine,
    Wir hatten heute so,einen genialen Tag.
    Am Ende kam das dicke Ende.
    Ich habe große Schwierigkeiten, mein demokratieverständnis zu akzeptieren heute.
    Leider.
    Ich schäme mich unendlich.
    Aber ich habe mein bestes getan, verhindern konnte ich das Ergebnis nicht.
    Sieht von weit weg sicher genauso schlimm aus.
    Traurige Grüße
    Gaby

    1. Liebe Gaby, ich musste heute morgen beim Blick in die Online-Ausgabe der Tageszeitung auch schlucken und bin trotz der Distanz sehr entsetzt. Ich wünsche mir, in ein paar Jahren trotzdem in ein bisher sehr lebenswertes Deutschland zurückkehren zu können…
      Alles Liebe, Nadine

    1. Vielen Dank für die nette Einladung, liebe Laura! Jederzeit und gerne wieder! Und in spätestens vier Jahren sieht die politische Lage in Deutschland hoffentlich schon wieder anders aus – wir bleiben notfalls einfach bis dahin hier… 🙂
      Alles Liebe, Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »